Kurt Bösch

Kurt Bösch

Kurt Bösch (1959) ist Wirtschaftsinformatiker und hat während 30 Jahren in diversen Funktionen in der IT gearbeitet. Ursprünglich hat er Lehrerausbildungen für die Primar- und Sekundarstufe absolviert und in der Folge ein paar Jahre an verschiedenen Schulen und Stufen unterrichtet. Mit 62 Jahren hat er sich frühpensionieren lassen – nicht zuletzt, um sich vermehrt als Autor betätigen zu können.


Kurt Bösch schreibt seit dem Jahr 2000 Theaterstücke. So entstanden über die Jahre die Stücke «Liebeszeiten» (auf verschiedenen Bühnen in der Schweiz aufgeführt), «Brand» (Krimi, für das Theater Tropfstei), «The Hats» (eine Soap Opera in 4 Folgen für Jugendliche, Auftragsarbeit für das Jugendtheater Willisau) und «Tanners Heimkehr» (Auftragsarbeit für die Bühne Amt Entlebuch). Das Schauspiel «This» (Geschichte des Mörders und Brandstifters This Muff) wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Regisseur Reto Ambauen erarbeitet und 2016 im Theater Tropfstei uraufgeführt.


Neben den eigenen Arbeiten hat Kurt Bösch viele Stückbearbeitungen für diverse Theaterbühnen verfasst. In den letzten Jahren war er regelmässig für die Bearbeitungen der Stücke für das Theater Tropfstei zuständig.

Kurt Bösch