Gilda Laneve

Gilda Laneve

*1992 in Luzern.


Gilda Laneve studierte Musik und Bewegung an der Hochschule Luzern. Nach ihrem Abschluss arbeitete sie vier Jahre als Musikgrundschullehrerin an mehreren Musikschulen in der Zentralschweiz. Seither war sie als Theaterpädagogin und Regieassistentin am Luzerner Theater engagiert und leitete diverse Theaterkurse und Workshops mit Kindern und Jugendlichen. Beim Luzerner Theater-Label Fetter Vetter & Oma Hommage agiert Gilda Laneve seit 2017 als Produktionsleitung und künstlerische Leitung. Nebst den eigenen künstlerischen Arbeiten ist es ihr wichtig, Raum für Vermittlung, Ideen und Experimente zu schaffen. So ist sie am Voralpentheater als Spielclubleiterin tätig und seit 2021 in der Co-Leitung der Zentralschweizer Nachwuchsplattform Tankstelle Bühne.

Gilda Laneve