Gian Leander Bättig

Gian Leander Bättig

Gian Leander Bättig wurde 1994 geboren und lebt in Luzern. Er ist freischaffender Schauspieler und Theatermacher. 2019 schloss er mit dem Master „Expanded Theater“ an der Hochschule der Künste Bern ab, davor absolvierte er ebenfalls in Bern den Bachelorstudiengang „Theater/Schauspiel“. In seiner Studienzeit spielte er am Theater Basel, erhielt Förderpreise der Friedl-Wald und der Armin Ziegler Stiftung und wurde am Schauspielschultreffen in Bochum mit einem Solopreis ausgezeichnet. Gian Leander schreibt und inszeniert eigene Produktionen, zuletzt die Stückentwicklungen „HOAX“ und „APHRODITE“ mit „Die Nachkommen“, und arbeitet mit jungen Menschen. Seit 2019 leitet er mit Annina Polivka die Jugendtheatergruppe „ACTNOW“ am VorAlpentheater Luzern.

http://gianleanderbaettig.com


Gian Leander Bättig