actNow 

actNow ist das Jugendtheater des VorAlpentheaters und eine Plattform für junge Talente.

Bilder deiner grossen Liebe 

2021

von Wolfgang Herrndorf («Tschick») in einer Theaterfassung von Robert Koal

«Das stimmt nicht, denke ich, und ich denke, dass das falsch ist, was ich denke, und dann denke ich, es ist richtig, und dann denke ich, dass mein Denken falsch ist und immer falsch gewesen ist, und ich schreie.»

Isa denkt und schreit und läuft und läuft und läuft. Immer weiter.

«Bilder deiner grossen Liebe» ist Wolfgang Herrn­dorfs letzter, unvollendeter Roman und erzählt die Geschichte von Isas Reise durch Wälder und Felder, Gedanken und Gedankenstriche. Getrieben von ihrer unermüdlichen Kraft hüpft, stolpert und fliegt Isa durch eine zauberhafte Welt, in der die Wirklichkeit nur eine Option ist. Was sie dabei erlebt und erfindet, ist ein wilder Roadtrip. Was bleibt, ist die grosse Frage, woraus das Leben besteht.

Zum zweiten Mal spannen die Schauspieler Gian Leander Bättig und Annina Polivka als Regieduo mit der Jugendtruppe actNow zusammen. Sie erarbeiten das Theaterstück dieses Erfolgsautors, der mit dem Jugendroman «Tschick» nicht nur viele Leserinnen und Leser begeistert hat, sondern mit dem Stoff auch Theaterbühnen bespielt und Kinosäle gefüllt hat.

Aufgrund der unsicheren Lage hat sich actNow anfangs Mai entschieden, das Stück nicht live auf die Bühne zu bringen. Entstanden ist "ISA" eine Filmadaption. Interne Première: 2. Juli 2021

Regie & Konzept: Annina Polivka, Gian Leander Bättig, Maximilian Preisig

Kamera: Gian Leander Bättig

Ton: Annina Polivka

Kostüm: Annina Polivka

Post-Produktion: Gian Leander Bättig, Annina Polivka & Maximilian Preisig

Grafik: Elena Egli

Spiel: Emma Ambauen, Samuel Asal, Max Barmettler, Hannah Bucher, Til Gehring, Jule Nilles, Aurel Parpan, Jakobina Tscholitsch, Colin Vemba

 

Der Film wird anschliessend zwei Wochen auf unserer Website aufgeschaltet.

Last Summer

2020
Lastsummer_KeyVisual.jpg

Das selbsterarbeitete Stück «Last Summer», in das die Spielenden viel Herzblut gelegt hatten, wurde vom Corona-Virus gänzlich von der Bühne gefegt. Doch Krisen machen erfinderisch, aus Frust entsteht Kreativität. Wie ihr «Last Summer» doch noch erleben könnt, seht ihr unter lastsummer.space.

Voll

2019
Voll_Flyer_A5_RS.jpg
LZ_bearbeitet-1.png

Leistung - Karriere - Scheisse

2018
LZ_bearbeitet-1.png
zentralplus.png
logo-kulturteil-04 Kopie.png

Schatzi, a je mirë?

2017
LZ_bearbeitet-1.png
SRF.png
3fach_Logo Kopie.png
logo-kulturteil-04 Kopie.png

Wer ist Lumturia?

2016
zentralplus.png

Der Räuber und der Prinz

2015
logo-kulturteil-04 Kopie.png

Nichts. Was im Leben wichtig ist

2014